Back to top button

Nachrichten

June 27, 2024

Entdecken Sie die Steuervorteile für Elektroautos in der EU in 2024

Entdecken Sie die Steuervorteile für Elektroautos in der EU in 2024

Auf dem Weg in eine umweltfreundlichere Zukunft setzt die Europäische Union vermehrt auf Vorteile für Elektrofahrzeuge, um den CO2-Ausstoß zu senken und nachhaltige Mobilität zu fördern. Diese Vorteile variieren je nach Land und umfassen eine Mischung aus Steuererleichterungen, Kaufvorteilen und finanzieller Unterstützung für die Infrastruktur. Ziel ist es, die Beliebtheit von Elektro- und Hybridautos zu steigern. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die speziellen Steuervergünstigungen, die im Jahr 2024 verfügbar sind, und beleuchten die unterschiedlichen Strategien, die verschiedene Länder verfolgen, um den Übergang zur Elektromobilität zu unterstützen.

1. Erwerbs- und Besitzvorteile

Die hohen Anschaffungskosten von Elektroautos schrecken oft potenzielle KäuferInnen ab. Um dem entgegenzuwirken, bieten viele EU-Länder erhebliche Steuervorteile, die diese Kosten senken und den Besitz von Elektroautos erschwinglicher machen. Zu diesen Vorteilen gehören Mehrwertsteuerabzüge, Steuerbefreiungen und spezielle Investitionsvorteile, die dazu dienen, die finanzielle Belastung der VerbraucherInnen zu verringern und nachhaltigen Verkehr zu fördern. Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen!

Österreich

  • Volle Mehrwertsteuerabzug für emissionsfreie Fahrzeuge unter 40.000 €.
  • Befreiung von Besitz- und Umweltsteuern.
  • 15% Investitionsvorteil für den Kauf emissionsfreier Autos.

Deutschland

  • 10-jährige Steuerbefreiung für BEVs und FCEVs, die vor 2025 zugelassen wurden.
  • Jährliche Kfz-Steuerbefreiung für Fahrzeuge mit einem CO2-Ausstoß von ≤ 95g/km.
  • Besondere Abschreibungsregeln für Elektroautos und Ladeinfrastruktur.

Frankreich

  • Regionale Steuerbefreiungen für alternativ betriebene Fahrzeuge.
  • Befreiung von der CO2-basierten Steuer für emissionsarme Fahrzeuge.
  • Boni und Verschrottungsprämien für neue und gebrauchte BEVs und FCEVs.

2. Vorteile für Firmenwagen

Die Einführung von Elektroautos durch Unternehmen kann erheblich zur Reduzierung der Gesamtemissionen beitragen. Dies erkennen viele EU-Mitgliedsstaaten und haben spezielle Steuervorte für Firmenwagen eingeführt. Diese Vorteile umfassen Steuerabzüge, Reduzierungen der steuerpflichtigen Beträge für die Nutzung von Firmenwagen und verschiedene Befreiungen, die Unternehmen ermutigen, ihre Flotten auf nachhaltigere Optionen umzustellen.

Belgien

  • Maximale Absetzbarkeit (100%) für Firmenwagen mit einem CO2-Ausstoß von ≤ 50g/km.
  • Minimaler jährlicher geldwerter Vorteil für BEVs, FCEVs und PHEVs: 4% des Listenpreises.
  • Steuerliche Vorteile für den Stromverbrauch von BEVs und FCEVs.

Dänemark

  • Reduzierte Zulassungssteuer für emissionsfreie und emissionsarme Fahrzeuge.
  • Besitzsteuer basierend auf CO2-Emissionen mit Mindestwerten für emissionsfreie Autos.
  • Steuerfreie Bereitstellung von Ladestationen/Ladeanschlüssen für Firmenwagen.

Italien

  • Fünfjährige Steuerbefreiung für BEVs, gefolgt von einer 75%igen Reduktion.
  • Besondere Firmenwagen-Vorteile für BEVs und PHEVs mit verschiedenen Verschrottungsprämien.

3. Kauf- und Infrastruktur-Vorteile

Um die Einführung von Elektroautos weiter zu fördern, bieten EU-Länder verschiedene Kaufvorteile und Infrastrukturzuschüsse. Diese Maßnahmen zielen darauf ab, die Anschaffungskosten für Elektroautos zu senken und den Ausbau der Ladeinfrastruktur zu unterstützen. Solche Vorteile sind entscheidend, um den breiten Übergang zur Elektromobilität zu erleichtern, indem sowohl Kostenbarrieren als auch die Notwendigkeit zugänglicher Ladeoptionen angegangen werden.

Spanien

  • Einkommenssteuerabzug von 15% für BEVs und PHEVs (bis zu 3.000 €).
  • 75% Reduktion der Kfz-Steuer für BEVs in großen Städten.
  • MOVES III-Programm: 4.500-7.000 € für BEVs und FCEVs; 2.500-5.000 € für PHEVs.

Portugal

  • Vollständige Befreiung von der Kfz-Steuer für BEVs, 75% Reduktion für PHEVs.
  • 3.000 € Zuschuss für den Kauf neuer BEVs (bis zu 62.500 €).
  • Mehrwertsteuerabzüge für BEVs und PHEVs unter bestimmten Preisgrenzen.

Schweden

  • Niedrige jährliche Kfz-Steuer für emissionsfreie Fahrzeuge und PHEVs.
  • 50% Steuerabzug für die Installation von Ladeinfrastruktur zu Hause.
  • "Ladda bilen"-Zuschuss für die Installation von AC-Ladestationen in Wohngebäuden und am Arbeitsplatz.

4. Regionale und spezifische Vorteile

Neben den nationalen Vorteile bieten verschiedene EU-Regionen und lokale Regierungen zusätzliche Vorteile für die Einführung von Elektroautos. Diese lokalen Vorteile ergänzen oft nationale Richtlinien und berücksichtigen spezifische regionale Bedürfnisse, wodurch zusätzliche Motivation für VerbraucherInnen und Unternehmen geschaffen wird, auf Elektromobilität umzusteigen.

Österreich

  • Länder und Gemeinden bieten zusätzliche Vorteile.
  • Bonus für den Kauf neuer Elektroautos mit einer voll elektrischen Reichweite von ≥ 60 km und einem Bruttolistenpreis von ≤ 60.000 €.

Belgien

  • Brüssel und Wallonien: Mindeststeuersätze für BEVs und FCEVs.
  • Flandern: BEVs und FCEVs sind von bestimmten Steuern befreit.

Spanien

  • Kanarische Inseln: Mehrwertsteuerbefreiung für alternativ betriebene Fahrzeuge mit einem CO2-Ausstoß von ≤ 110g/km.
  • Große Städte (Madrid, Barcelona usw.): 75% Reduktion der Kfz-Steuer für BEVs.

Schweden

  • Regionale Zuschüsse für die Installation von Ladestationen in Wohngebäuden und am Arbeitsplatz durch das "Ladda bilen"-Programm.
  • Spezifische Steuerabzüge für die Installation von Ladeinfrastruktur in Haushalten.

Fazit

Das Engagement der Europäischen Union zur Reduzierung von CO2-Emissionen und zur Förderung nachhaltiger Mobilität zeigt sich in den vielfältigen und umfangreichen Steuervorteilen für Elektroautos. Von Erwerbs- und Besitzvorteilen bis hin zu Vorteilen für Firmenwagen und umfangreichen Kauf- und Infrastrukturzuschüssen senken diese Maßnahmen die finanziellen Hürden für die Akzeptanz von Elektroautos erheblich. Darüber hinaus erhöhen regionale und spezifische Vorteile die Attraktivität von Elektroautos weiter und stellen sicher, dass der Übergang zur Elektromobilität für eine breite Palette von VerbraucherInnen und Unternehmen in der gesamten EU zugänglich und ansprechend ist.

FAQs

Was sind die Hauptvorteile für den Erwerb von Elektroautos in der EU?

Viele EU-Länder bieten Mehrwertsteuerabzüge, Steuerbefreiungen und Investitionsvorteile, um die Anschaffungskosten von Elektroautos zu senken.

Wie funktionieren Firmenwagenvorteile für Elektroautos?

Firmenwagenvorteile umfassen Steuerabzüge, reduzierte steuerpflichtige Beträge für die private Nutzung und verschiedene Befreiungen, um Unternehmen zur Einführung von Elektroautos zu ermutigen.

Welche Kaufvorteile sind für Elektroautos in der EU verfügbar?

Kaufvorteile umfassen Boni, Subventionen und Zuschüsse für den Kauf neuer oder gebrauchter Elektroautos sowie Mehrwertsteuerabzüge und Steuerreduktionen.

Gibt es spezifische regionale Vorteile für Elektroautos innerhalb der EU-Länder?

Ja, verschiedene Regionen und lokale Regierungen bieten zusätzliche Vorteile wie Steuerreduktionen und Zuschüsse für Ladeinfrastruktur, die nationale Richtlinien ergänzen.

Wie unterstützen Infrastruktur-Vorteile die Einführung von Elektroautos?

Infrastruktur-Vorteile bieten finanzielle Unterstützung für die Installation von Ladestationen und anderer notwendiger Infrastruktur, was es den BesitzerInnen von Elektroautos erleichtert, ihre Fahrzeuge zu laden.

cardino logo
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie über die Welt der E-Autos  informiert!
Danke, Sie haben sich erfolgreich angemeldet!
Oops! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein und bestätigen Sie die Datenschutzbedingungen.

Aktuelle Artikel

E-Auto Verkaufen nach Skandinavien

Verkaufen

2024-07-12

Verkaufen Sie ihr E-Auto nach Skandinavien - Ein realistischer Leitfaden mit Cardino

Blog-Beitrag lesen

E-Auto Nachhaltigkeit Analyse

Besitzen

2024-07-10

Ab wann ist ein E-Auto Nachhaltig? Wir decken auf!

Blog-Beitrag lesen

E-Auto und Hybrid vekaufen

Nachrichten

2024-07-09

Cardino erweitert seinen Horizont: Hybridfahrzeuge willkommen, um den Markt der grünen Mobilität zu revolutionieren

Blog-Beitrag lesen

Tesla Konto Übertragung

Besitzen

2024-07-09

Wie man die Eigentumsrechte eines Tesla-Kontos in Deutschland überträgt: Häufige Fragen und Schritt-für-Schritt-Anleitung

Blog-Beitrag lesen

VIN-Nummer Erklärung

Nachrichten

2024-07-08

Entschlüsselung der DNA von E-Autos: Verständnis der VIN-Nummer auf dem Elektroautomarkt

Blog-Beitrag lesen

Gebrauchte Elektroautos

Besitzen

2024-07-05

Die besten gebrauchten Elektroautos unter €30.000 in Europa für 2024

Blog-Beitrag lesen

Leitfaden Gebrauchtwagen

Besitzen

2024-07-05

Der Kauf eines gebrauchten E-Autos - Was sollte man beachten?

Blog-Beitrag lesen

Kleine E-Autos in Deutschland

Autobewertungen

2024-07-04

Deutschlands beliebteste gebrauchte E-Auto Kleinwagen: Die meistverkauften Modelle

Blog-Beitrag lesen

Mercedes Elektroautos 2024

Besitzen

2024-07-03

Die Erfolgreichsten E-Auto-Modelle von Mercedes in 2024 und zum Wiederverkauf

Blog-Beitrag lesen