Back to top button

Besitzen

October 25, 2023

Was erhöht die Reichweite eines Elektroautos: Unser Leitfaden

Was erhöht die Reichweite eines Elektroautos: Unser Leitfaden

Elektroautos haben die Automobilindustrie neu geformt und bieten eine umweltfreundlichere Alternative zu traditionellen benzinbetriebenen Autos. Ein entscheidender Aspekt von Elektroautos ist ihre Reichweite, die angibt, welche Strecke sie mit einer einzigen Batterieladung zurücklegen können. Die tatsächliche Reichweite kann jedoch von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden. Dieser Artikel geht darauf ein, was die Reichweite eines Elektroautos ist und untersucht die vielschichtigen Elemente, die Einfluss darauf haben.

Was ist die Reichweite eines Elektroautos und was muss ich wissen?

Die Reichweite eines Elektroautos gibt an, wie weit es mit einer vollen Batterieladung fahren kann. Dieses Maß ist entscheidend, da das Aufladen eines Elektroautos nicht so schnell geht wie das Betanken eines benzinbetriebenen Fahrzeugs.

Angegebene vs. tatsächliche Reichweite: Obwohl AutomobilherstellerInnen Reichweitenschätzungen geben, repräsentieren diese Zahlen oft ideale Szenarien. Viele Faktoren aus der realen Welt können die tatsächlich zurückgelegte Entfernung eines Elektroautos auf einer einzelnen Ladung verändern, manchmal sogar weniger als die Schätzung.

Faktoren, die die Reichweite von Elektroautos beeinflussen:

  1. Routenplanung: Die Art der Straße, die Sie wählen, beeinflusst den Verbrauch Ihres Elektroautos. Bergauf zu fahren verbraucht mehr Batterieleistung im Vergleich zum Fahren auf flachen Straßen. Für eine bessere Batterielaufleistung empfiehlt es sich, Ihre Reise im Voraus zu planen, und mit Tools wie der Ökorouten-Funktion in Google Maps können Sie den energieeffizientesten Weg finden.
  2. Wetter: Externe Temperaturen können einen drastischen Einfluss auf die Reichweite von Elektroautos haben. Bei extremen Temperaturen könnten Elektroautos bis zu 25% ihrer angegebenen Reichweite verlieren. Im Gegensatz zu benzinbetriebenen Autos, die Motorenwärme zur Innenraumheizung nutzen können, verwenden Elektroautos Batterieleistung für die Klimasteuerung, was die Batterie belasten kann.
  3. Fahrstil: Wie man ein Elektroauto fährt, ist von größter Bedeutung. Schnelle Beschleunigungen könnten die Reichweite eines Elektroautos erheblich reduzieren. Daher wird ein sanfterer Fahrstil empfohlen, um die beste Reichweite zu erzielen.

Technologische Faktoren, die die Reichweite beeinflussen

1. Batterietechnologie

Größe zählt: Die gesamte Energiespeicherkapazität einer Batterie, gemessen in Kilowattstunden (kWh), steht in direktem Verhältnis zur Reichweite. Einfach ausgedrückt, wird eine größere Batterie in der Regel eine längere Reichweite bieten. Zum Beispiel könnte eine 40 kWh Batterie etwa 240 Kilometer Reichweite bieten, während eine 100 kWh Batterie mehr als 480 Kilometer bieten könnte.

Energiedichte: Die Energiedichte einer Batterie bezieht sich auf die Menge an Energie, die sie im Verhältnis zu ihrer Größe speichern kann. Batterien mit einer höheren Energiedichte können mehr Energie speichern, ohne die physische Größe der Batterie zu erhöhen, und bieten somit eine längere Reichweite.

Kathodenmaterialien: Die in der Kathode verwendeten Materialien können die Energiedichte beeinflussen. Zum Beispiel haben Lithium-Eisenphosphat (LiFePO₄) Batterien tendenziell eine niedrigere Energiedichte als Nickel-Mangan-Kobalt (NMC) Batterien.

Thermomanagement: Batterien erzeugen Wärme. Ein gutes Thermomanagement-System hält die Batterie auf einer optimalen Temperatur, stellt sicher, dass sie konstante Leistung liefert und nicht vorzeitig abbaut.

Degradation: Mit der Zeit und nach wiederholten Ladezyklen bauen alle Batterien ab. Wenn eine Batterie abbaut, nimmt ihre Kapazität, Ladung zu halten, ab, was zu einer reduzierten Reichweite führt.

Zustand der Gesundheit (SoH): Zeigt die aktuelle Batteriekapazität im Verhältnis zu ihrer ursprünglichen an. Zum Beispiel könnte eine Batterie nach mehreren Jahren bei 85% SoH liegen, was bedeutet, dass sie nur noch bis zu 85% ihrer ursprünglichen Kapazität geladen werden kann.

A close-up of batteries of different colors, likely representing different brands or types.

2. Der Reifencheck

Auch wenn es trivial erscheinen mag, hat es großen Einfluss auf die Effizienz Ihres Elektroautos, darauf zu achten, dass Ihre Reifen auf den empfohlenen Druck aufgepumpt sind. Hier ist der Grund:

  • Rollwiderstand und Reichweite: Reifen beeinflussen direkt die Reichweite eines Elektroautos aufgrund des Rollwiderstands. Zu wenig aufgepumpte Reifen erzeugen einen höheren Widerstand, was die Batterie zwingt, mehr Energie zu verbrauchen. Tatsächlich können zwischen 4-11% des Energieverbrauchs dem Rollwiderstand der Reifen zugeschrieben werden. Andererseits sind Reifen, die speziell für Elektroautos entwickelt wurden, wie Reifen mit geringem Rollwiderstand, darauf ausgelegt, die Reichweite zu erhöhen. Es ist jedoch zu beachten, dass diese Spezialreifen zwar die Effizienz steigern, aber möglicherweise die Handhabung und Fahreigenschaften leicht beeinträchtigen.
  • Die Bedeutung des richtigen Aufpumpens: Wie bei benzinbetriebenen Autos kann die Reichweite eines Elektroautos positiv oder negativ durch den Reifendruck beeinflusst werden. Zu wenig aufgepumpte Reifen erhöhen nicht nur den Energieverbrauch, sondern führen auch zu vorzeitigem Profilverschleiß. Regelmäßiges Überprüfen mit einem Reifendruckmesser, um sicherzustellen, dass Ihre Reifen gemäß den Vorgaben des ElektroautoherstellersIinnen aufgepumpt sind, kann nicht nur die Lebensdauer Ihrer Reifen verlängern, sondern auch die Reichweite Ihres Elektroautos optimieren.
A shelf displaying multiple car tires with various specifications and ratings.

3. Rekuperatives Bremsen

Das rekuperative Bremsen bei Elektroautos gewinnt Energie zurück, die normalerweise beim Abbremsen verloren geht. Statt nur die herkömmlichen Bremsen zu verwenden, fungiert der Motor des Autos wie ein Generator und wandelt einen Teil der Bewegungsenergie wieder in Batteriestrom um. Mit dieser Methode kann bis zu 70% der Energie gespart werden, die sonst verschwendet worden wäre.

Vorteile sind:

  • Erhöhte Elektroauto-Reichweite: Die zurückgewonnene Energie erhöht den Batterieladestand des Fahrzeugs und verlängert so die mögliche Fahrstrecke.
  • Verlängerte Bremslebensdauer: Da das System die Abhängigkeit von herkömmlichen Bremsen reduziert, verringert sich der Verschleiß an den Bremsteilen, was zu längeren Intervallen zwischen den Bremsbelagwechseln und potenziellen Kosteneinsparungen führt.
  • Ein-Pedal-Fahren: Einige Elektroautos bieten variable Intensitäten des rekuperativen Bremssystems. Die stärksten Einstellungen ermöglichen es, hauptsächlich mit nur dem Gaspedal zu fahren, da das Loslassen des Pedals das Auto erheblich verlangsamen kann.

Zusätzlich wird zur Optimierung der Lebensdauer der Elektroauto-Batterie das "80/20"-Ladeprinzip empfohlen. Dabei wird der Ladezustand der Batterie zwischen 20% und 80% gehalten. Auch wenn dies nicht immer die maximale mögliche Reichweite bietet, trägt es dazu bei, die Batteriegesundheit über längere Zeiträume zu erhalten. Es ist jedoch wichtig, sich auf spezifische Fahrzeughandbücher zu beziehen, da einige HerstellerInnen, wie z.B. Tesla, abweichende Empfehlungen haben könnten.

Fazit

Das Verständnis der Reichweite eines Elektroautos ist für potenzielle und aktuelle Elektroauto-BesitzerInnen von entscheidender Bedeutung. Von den technischen Aspekten der Batterietechnologie bis zu praktischen Faktoren wie Fahrverhalten und Reifenpflege kommen zahlreiche Elemente ins Spiel. Indem sie informiert sind und bewusste Entscheidungen treffen, können Elektroauto-Nutzerinnen die Reichweite und Effizienz ihrer Fahrzeuge optimieren und so für ein gleichmäßigeres, langlebigeres Fahrerlebnis und insgesamt bessere Leistung sorgen.

FAQs

Was bedeutet "realistische Reichweite" für ein Elektroauto?

"Realistische Reichweite" bezieht sich auf die tatsächliche Strecke, die ein Elektroauto mit einer einzigen Ladung zurücklegen kann, unter Berücksichtigung verschiedener realer Faktoren wie Fahrstil, Strecke und Wetter. Sie kann von der vom HerstellerIn beworbenen Reichweite abweichen, die oft ideale Bedingungen darstellt.

Wie beeinflusst der Reifendruck die Effizienz eines Elektroautos?

Richtig aufgepumpte Reifen reduzieren den Rollwiderstand, was bedeutet, dass die Batterie weniger Energie verbraucht. Unterfüllte Reifen können die Reichweite durch erhöhten Energieverbrauch und vorzeitigen Reifenverschleiß verringern. Daher optimiert das Einhalten des empfohlenen Reifendrucks die Reichweite des Elektroautos und verlängert die Reifenlebensdauer.

Wie profitiert ein Elektroauto von rekuperativem Bremsen?

Das rekuperative Bremsen gewinnt Energie zurück, die normalerweise beim Abbremsen verloren geht, und wandelt sie wieder in Batteriestrom um. Dadurch kann die Reichweite des Elektroautos erhöht werden, die Lebensdauer der Bremsteile verlängert werden und in einigen Fällen das "Ein-Pedal-Fahren" ermöglicht werden, bei dem das Auto durch simples Loslassen des Gaspedals verlangsamt wird.

cardino logo
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie über die Welt der E-Autos  informiert!
Danke, Sie haben sich erfolgreich angemeldet!
Oops! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein und bestätigen Sie die Datenschutzbedingungen.

Aktuelle Artikel

E-Auto Verkaufen nach Skandinavien

Verkaufen

2024-07-12

Verkaufen Sie ihr E-Auto nach Skandinavien - Ein realistischer Leitfaden mit Cardino

Blog-Beitrag lesen

E-Auto Nachhaltigkeit Analyse

Besitzen

2024-07-10

Ab wann ist ein E-Auto Nachhaltig? Wir decken auf!

Blog-Beitrag lesen

E-Auto und Hybrid vekaufen

Nachrichten

2024-07-09

Cardino erweitert seinen Horizont: Hybridfahrzeuge willkommen, um den Markt der grünen Mobilität zu revolutionieren

Blog-Beitrag lesen

Tesla Konto Übertragung

Besitzen

2024-07-09

Wie man die Eigentumsrechte eines Tesla-Kontos in Deutschland überträgt: Häufige Fragen und Schritt-für-Schritt-Anleitung

Blog-Beitrag lesen

VIN-Nummer Erklärung

Nachrichten

2024-07-08

Entschlüsselung der DNA von E-Autos: Verständnis der VIN-Nummer auf dem Elektroautomarkt

Blog-Beitrag lesen

Gebrauchte Elektroautos

Besitzen

2024-07-05

Die besten gebrauchten Elektroautos unter €30.000 in Europa für 2024

Blog-Beitrag lesen

Leitfaden Gebrauchtwagen

Besitzen

2024-07-05

Der Kauf eines gebrauchten E-Autos - Was sollte man beachten?

Blog-Beitrag lesen

Kleine E-Autos in Deutschland

Autobewertungen

2024-07-04

Deutschlands beliebteste gebrauchte E-Auto Kleinwagen: Die meistverkauften Modelle

Blog-Beitrag lesen

Mercedes Elektroautos 2024

Besitzen

2024-07-03

Die Erfolgreichsten E-Auto-Modelle von Mercedes in 2024 und zum Wiederverkauf

Blog-Beitrag lesen